Außergewöhnliche Zeiten

Es ist ein bunter Mix aus Menschen jeden Alters, der in der schönen alten Villa von Genoveva Hofbauer lebt. Die Besitzerin ist an dem Tag geboren, an dem Bad Reichenhall kurz vor Kriegsende von Bomben getroffen wurde. Eigent-lich will die frühere Karrierefrau ihren 75. Geburtstag groß feiern, aber dann kommt Corona. Die Einschränkungen in den kommenden Monaten haben auch gute Seiten. Plötzlich haben die Älteren viel Zeit, um den Jüngeren von ihren Erinnerungen an andere außerge-wöhnliche Zeiten zu erzählen. Von den letzten Kriegstagen, von den heiteren Erlebnissen in amerikanischer Gefangen-schaft oder auch von einer höchst abenteuerlichen Radtour mit einem Dreigangrad durch die Alpen. Staunend hören die Jungen von einer Zeit, als man die Schuhe bei Regen lieber auszog, um sie zu schonen. Im Laufe des Sommers wächst die quirlige Haus-gemeinschaft immer mehr zusammen und es ereignen sich so einige Dinge, mit denen niemand gerechnet hätte.

279 Seiten,

Hardcover, 14,90€

ISBN 978-3-939365-33-4